inhalt

ASTROLOGIE   LINKS   PUBLIKATIONEN   ENGLISCH   RUSSISCH   FOTOGALLERIE

Theodor Landscheidt
(10.3.1927 - 19.5.2004)

Die kurze Biographie

Theodor Landscheidt machte seit 1974 langfriste Prognosen und bestimmte genau die Klassen der Energie von Röntgenstrahlen-Flare und von starken geomagnetischen Stuermen. Er hat im Jahre 1983 das "Schröter Forschungsinstitut" fuer das Studium der Zyklen der Sonnenaktivitaet in Liliental bei Bremen gegruendet, wo Schroeter das groesste astronomische Observatirium auf dem Kontinent aufgebaut hat und Olbers und Bessel geholfen hat, die Suche des verlorenen Planeten zwischen Mars und Jupiter zu organisieren.

Er hat allein ohne Hilfe des Staates oder anderer Leute die Forschungsarbeiten des eigenen Institutes finanziert. Er war in seinen Forschungen der Zeit um 50 Jahre voraus.

Die Erfolge in der Prognose der Sonnenaktivität

Das Prognosenexperiment fuer die Periode 1979 - 1985 war vom Space Environment Center, Boulder, Colorado, und den Astronomen Gleissberg, Wohl, and Pfleiderer geprueft. Die Prognosen waren zu 90% richtig, selbst wenn die Sonnenausbrueche in sehr unregelmaessigen Abstaenden geschahen. Es wurde 1984 prognostiziert, dass die Sonnenaktivitaet im Jahre 1990 niederer sein wird, was auch eintrat. Der gegenwaertige 23. Sonnenfleckenzyklus hat nur das mittlere Niveau erreicht, obwohl die Sachverständigengruppe ein gleich hohes Sonnenfleckenmaximum wie im Vorzyklus verhergesagt hatte.Zuverlässige sonnenaktivitätsprognosen auf Grundlage der Sonnenzyklen ermöglichten es Landscheidt Klimaphänomene Jahre im voraus zu prognostizieren. Seine Prognosen beinhalten das Ende der grossen Durre in der Sahelzone, sowie die Durreperioden in USA um 1999, was mit dem Maximum des Palmer-Dürre-Index bestaetigt wurde; die letzte fuenf Extrema in den globalen Temperaturanomalien; die letzten drei El-Nino und den Ablauf des letzten La-Nina. Das extreme Hochwasser im Po, das in Oktober 2000 begann, war 7 Monate zuvor vorausgesagt.

Seine Forschungen umfassen die langfristige Prognose der Sonnenaktivität, der starken geomagnetischen Stuerme, der Dürreperioden, der Minima und der Maxima in den globalen Anomalien der Temperatur, der Veränderungen des Klimas auf dem Planet.

Die Anerkennung bei den Wissenschaftern

Dr. Landscheidt war Mitglied der American Geophysical Union, der New York Academy of Sciences, des Europaeischen Wissenschaft- und Umwelt-Forums, der europaeischen Umwelt-Akademie und der Wittheit zu Bremen. Er war Direktor des internationalen Forschungskomitees uber Umwelteinflüsse der Universitat Brüssel. Er hat im Jahre 1992 den Preis des Dewey Institutes in Kalifornien in der Forschung der Zyklen fuer " hervorragende Verdienste auf dem Gebiet der Forschung der Sonnenzyklen ", und fuer " den grossen Beitrag zur Forschung der Sonne-Erde Zyklen bekommen."

Auf Vorschlag einer Gruppe von Geophysiker-Klimatologen aus verschiedenen Laendern, das vieljaehrige Minimum der Sonnenaktivitat und der Abkuehlung des Klimas der Erde um 2030, das Dr. Landscheidt, vorhergesagt hat, "das Landscheidt- Minimum" genannt.

Die Voraussage des Einflusses der Prozesse im Sonneninneren

Theodor Landscheidts Prognosen der Sonnenaktivität fuhrten zur Entdeckung der Auslöser - "trigger" - der Sonnenaktivität und hat den Charakter des Einflusses der Planete auf sie mathematisch formuliert.

Er hat die Unzulaenglichlichkeit der Theorie des Sonnenkernes gezeigt und aeusserte die Meinung, dass gerade Prozesse im Sonnenkern Parameter der Sonnenaktivität bestimmen.

Die Wiederherstellung der Astrologie

Vulgaere Materialisten, die offizielle Wissenschaftlehnten lehnten die Berechtigung der Astrologie als Wissenschaft ab. Es ist begreiflich, da die offizielle Wissenschaft in ihrer obskuren Haltung (siehe das Goedel Theorem ueber die Unvollkommenheit) meint, dass alles, wofuer sie keine Erklärung hat, einfach nicht existiert.

Die Astrologie, ebenso wie die gegenwaertige Medizin, operiert mit symptomatischen Daten, dabei zum Unterschied von der Medizin erhebt sie nicht den Anspruch auf die Kenntnis der Gruende der entdeckten Erscheinungen und der Verbindungen. Es gibt der Astrologie Anlass, diejenige Information und Zusammenhaenge zu benutzen, derer Erklärung noch nicht gefunden ist, und wahrscheinlich vom Menschen niemals gefunden wird.

Die Astrologie gibt dem Menschen eine Moeglichkeit, die Grenzen der heute erklaerbaren Erscheinungen zu ueberschreiten, und liefert das maechtige Prognosewerkzeug.

Dr. Landscheidt war einer jener intelligenten Leute, der es verstanden hat, und hat sehr viel fuer die Einfuehrung der Methoden der Astrologie in wissenschaftlichen Untersuchungen, fuer die Erarbeitung der neuen gegenwaertigen Methoden der Astrologie, insbesondere für ihre Computerisierung gemacht.

Theodor Landscheidt hat das Buch ueber seine eigene mystische Erfahrung "Wir sind Kinder des Lichts" geschrieben, das in Deutsch veroeffentlicht wurde. Er war absolut gesund, kraeftig und vital mit seinen 77 Jahren; nach den Worten seiner Frau Christiane hat er taeglich bis 23 Uhr gearbeitet. Aber dabei ist er ganz unerwartet an den Flogen einer Grippe gestorben. Dr. Landscheidt wurde am aeltesten Friedhof Innsbrucks in Tirol, Oesterreich, begraben.

Übersetzung von Dr. V. Iljina und K. Sackl.

ÜBER THEODOR LANDSCHEIDT

These considerations

Ken Gillman

inhalt

Знаете ли Вы, в чем фокус эксперимента Майкельсона?

Эксперимент А. Майкельсона, Майкельсона - Морли - действительно является цирковым фокусом, загипнотизировавшим физиков на 120 лет.

Дело в том, что в его постановке и выводах произведена подмена, аналогичная подмене в школьной шуточной задачке на сообразительность, в которой спрашивается:
- Cколько яблок на березе, если на одной ветке их 5, на другой ветке - 10 и так далее
При этом внимание учеников намеренно отвлекается от того основополагающего факта, что на березе яблоки не растут, в принципе.

В эксперименте Майкельсона ставится вопрос о движении эфира относительно покоящегося в лабораторной системе интерферометра. Однако, если мы ищем эфир, как базовую материю, из которой состоит всё вещество интерферометра, лаборатории, да и Земли в целом, то, естественно, эфир тоже будет неподвижен, так как земное вещество есть всего навсего определенным образом структурированный эфир, и никак не может двигаться относительно самого себя.

Удивительно, что этот цирковой трюк овладел на 120 лет умами физиков на полном серьезе, хотя его прототипы есть в сказках-небылицах всех народов всех времен, включая барона Мюнхаузена, вытащившего себя за волосы из болота, и призванных показать детям возможные жульничества и тем защитить их во взрослой жизни. Подробнее читайте в FAQ по эфирной физике.

Bourabai Research Institution home page

Bourabai Research - Технологии XXI века Bourabai Research Institution